vor Ort in Lüneburg

KRASS

„Für einen Moment Auszeit. Mal- und Bastelzeit. Spielzeit. Kunstzeit. Lachzeit. Für einen Augenblick Kind sein.“

Unter diesem Motto stärkt der 2009 in Düsseldorf von Claudia Seidensticker gegründete Verein an mittlerweile weltweit verschiedenen Standorten benachteiligte Kinder und Jugendliche.

Unser Team im Standort in Lüneburg besteht unter der Leitung von Sandra Born aus ehrenamtlichen Helfern, Kunst-/ Theater- und Tanzpädagogen Kunsttherapeuten, Praktikanten ua.

Es werden Kunsträume als hilfreiches und sinnvolles Medium geschaffen. Kinder und Jugendliche werden dabei unterstützt, sich selbstbewusst zu entwickeln, die eigenen Stärken kennen zu lernen, Schlüsselkompetenzen zu erkennen und sich selbst auszudrücken.

Wir besuchen die Kinder und Jugendlichen mit und ohne Fluchterfahrung direkt in den Gemeinschaftsunterkünften in Form eines offenen Ateliers. Unser KRASS -Team führt mit ihnen Ausflüge zu kulturellen Begegnungsorten durch. In 2 Lüneburger Grundschulen biete ich zusammen mit Sandra Born traumapädagogische Kunstkurse an.

www.krass-ev.de